Treppe selber machen

Das spart Geld und freut den Heimwerker, die Treppe selber machen

Neben dem Einbau durch die Firma AN bietet sich die Option an, in Eigenregie die gewünschte Treppe zu errichten. Das ist eine Möglichkeit, die sicher vielen handwerklich begabten Menschen richtig Spaß machen wird, da sie auf die Art auch ihre Treppe mehr als "ihre" wahrnehmen können. Sie wird so noch mehr zum Teil des Hauses. Hierbei besteht die Option,

 

 

die Stufen selber zu befestigen, aber es ist auch möglich, den Belag nach den eigenen Wünschen anzubringen.

Die Unterkonstruktion wird geliefert - den Rest macht der Kunde selbst

 

Bei der DIY Lösung wird die Unterkonstruktion durch die Firma AN geliefert und an der Wand angebracht, damit auch alles sicher hält. Dazu gibt es jede Menge Tipps und eine genaue Anleitung, was man wie vornehmen muss, welche Reihenfolge der Schritte einzuhalten ist. Auch bei Fragen, die sich beim Legen ergeben, kann man den Kundenberater jederzeit kontaktieren., Fragen sind schließlich dazu da, gestellt - und beantwortet - zu werden. Alle für den Einbau benötigten Elemente kann der Kunde sich im neuen Shop online bestellen, ganz nach seinem Geschmack die Farben und Materialien etc. auswählen. Es ist aber auch möglich, den Laden vor Ort zu nutzen, wenn man in der Region wohnt. Dann ist es ganz einfach, alle Stufen, Beläge und das sonstige Zubehör ins Auto zu packen, und schon kann die Fahrt losgehen. Am Ende wartet dann eine recht vergnügliche Arbeit, das Treppe selber Machen. Dazu kann man en paar Kollegen einladen oder mit der ganzen Familie Hand anlegen. Die Treppe wird Stufe für Stufe zum neuen Accessoire, das das Heim schmückt. Wer sich diese Arbeit nicht zutraut, muss aber nicht auf seine schwebende Treppe, die Wendeltreppe oder das Modell aus Stahl verzichten. Das Team von AN